18_WS_Entwurf_WOHNEN_LIMMATTTAL

ENTWURF

Hannes Meyer »coop Raum« Basel 1926
Hannes Meyer »coop Raum« Basel 1926

ENTWURF QUARTIER – WOHNEN IN DER LIMMATTALSTADT

Das Limmattal von Zürich bis Baden – ein gefasster urbaner Landschaftsraum – ist Ausgangslage einer städtebaulichen Betrachtung. In diesem Kontext entwerfen wir ein Stadtquartier, das Siedlung und Natur thematisiert und zu einem identitätsstiftenden Ort im Zürcher Limmattal wird.

Die anstehende Transformation von Zwischenorten ist Grundlage, um im Entwurfsprozess die wechselseitige Beziehung von Urbanraum, Quartier und zeitgemässe Formen des Wohnens zu reflektieren. Die bestehenden Strukturen werden hierbei als Potential genutzt, ein Wohnquartier mit unverwechselbarem Charakter zu schaffen.

Lehrende: Prof. I.v. Erika Fries

Dipl.-Ing. Florian Husemeyer, M.Sc. Oliver Legat

Erstes Treffen: 17.10.2018, 14:00

Schlusskritik: 07.02.2019

Zeit und Ort: Mittwoch 10:00-18.00 im Fachgebiet

Anrechnung: B / M / Diplom 10 / 15 / 20 CP

<<