WiSe21_E1_Grundlagen des Entwerfens

VORLESUNG + ENTWURF I

Alexandra Antic: Schnittmuster, 2021
Alexandra Antic: Schnittmuster, 2021

Wiederbelebte Ikonen

Die Architekturikonen von gestern, radikale Manifeste ihrer Zeit, stehen uns heute als historische Typen innerhalb einer Tradition gegenüber. Unter geänderten Umständen wollen wir diese weiterdenken, statt sie zu musealisieren. Sie werden vom Sockel gestoßen, damit Ihre Ideen fortbestehen.

Anhand von qualitätsvollen architektonischen Beispielen mit klaren räumlichen Prinzipien üben wir, bestehende Systeme in neue zu überführen. Unter Einbeziehung eines Kontextes werden verschiedene Entwurfsstrategien getestet. Wir nähern uns Architektur durch genaues Hinschauen und Verstehen. Wir begreifen das Bestehende als unser Handlungsfeld, in dem wir Raum neu ordnen und gestalten.

Dabei werden, ausgehend von der Analyse über Methoden des Entwerfens bis zur Kommunikation einer Idee alle Grundlagen des Entwurfs vermittelt mit besonderem Augenmerk auf räumlicher Erfahrbarkeit und Förderung von strategischem Denken.

Lehrende: Prof. Dipl.-Ing. ETH Johanna Meyer-Grohbrügge

M.Sc. Alexandra Antic, Dipl. Ing. Florian Husemeyer, Julian Della Morte

Vorlesung: ab 21.10.2021, 08:00 Uhr via Zoom

Schlusskritik: 09. und 10.02.2022

Anrechnung: 15-01-0311 | 10 CP