entwurf_1

ENTWURF 1

BACHELOR – Entwurf 1

„Erst wenn wir in der Architektur die Kunst der Raumgestaltung durch Körpergestaltung sehen, bringen wir die beiden Faktoren in ein Verhältnis zueinander. Die Raumgestaltung ist das Ziel, die Körpergestaltung das Mittel. Architektur umschließt die Kunst, die Bewegung des Menschen zu lenken. Die Bewegung des Körpers durch Gliederung des Raumes, die Bewegung des Auges durch Gliederung des Raumes und des Lichts.“

F. Schumacher, 1926

Aus einem Bildfragment entsteht eine Stadt, aus einem Filmausschnitt ein Haus in dieser Stadt, ein Innenraum und eine Fassade. In drei Etappen setzen wir die Einzelteile eines Puzzles zusammen zu einem ersten architektonischen Entwurf.

Lehrende: Prof. Anna Jessen, Dipl.-Ing. Constanze Gräff, mit Tutoren

Vorlesung: Donnerstags 08:15; Erste Vorlesung am 17.10.2013, im HMZ L402

Tutorial: Dienstags 13.30, im HMZ L402

Atelierzeit: Dienstags, Mittwochs, Donnerstags 13:00-18:00

Anrechnung: Entwurf 1 – 10 CP