Wahlfach_schule_Ws_16_17_neu

M – WAHLFACH

WAHLFACH

STRATEGIE UND REFERENZ – SCHULE FÜR ARCHITEKTUR

'Nur wenigen Architekten war es vergönnt, eineAusbildungsstätte für den fachlichen Nachwuchs,eine Bauschule, zu errichten. Heinrich Hübsch inKarlsruhe schuf das Polytechnikum, Josef Durm dortauch die spätere Architekturfakultät, Felix Duban dieÉcole des Baux-Arts in Paris oder Charles RennieMackintosh die 'School of Art' in Glasgow. Stetsgalten diese Bauaufgaben als eine besondereHerausforderung, denn das Ergebnis sollte Vorbildsein, ein Schulbeispiel der Architektur und einrichtungsweisendes Manifest ihrer Lehrer.‘

ManfredKlinkott, 1996

Strukturell, atmosphärisch und funktional werden wiruns über vergleichende Analysen mit dem Typus derArchitekturschule auseinandersetzten und die Fragestellen, welche Prinzipien sich daraus für dieArchitekturschule von Morgen ableiten.

Lehrende: Prof. Anna Jessen, Dipl.-Ing. Theresa Hertlein, Dipl.-Ing. Katharina Oertel

Beginn: 20.10.2015, 14:00

Anrechnung: M441 – 3CP / M16 – 4CP