wahlfach_ws12_13

M – WAHLFACH

WAHLFACH – Raumsprache

FILM ALS ERKENNTNISINSTRUMENT FÜR RAUMWAHRNEHMUNG UND RAUMGESTALTUNG

Der Film als idealisierter Ausschnitt aus der Gesamtwelt dient uns als Hilfsmittel um Raumwahrnehmung im Allgemeinen zu untersuchen und damit Rückschlüsse auf die Raumgestaltung im Speziellen zu ziehen. Anhand ausgesuchter Spielfilme nähern wir uns der Frage nach Bedeutung und Wirkung bestimmter Räume und einer möglichen „Sprachfähigkeit“ von Architektur und Raum an.

Lehrende: Prof. Anna Jessen, Dipl.-Ing. Roswitha Kötz

Beginn: 13.11.2012 18.00 Uhr, im Fachgebiet

Abgabe: März 2013

Anrechnung: M – WF D – 2CP