WF-DA-ATLAS_ss15

M – WAHLFACH

WAHLFACH

ATLAS DARMSTADT

Ausgehend von der Auseinandersetzung mit dem Raum und der Stadtgestalt Darmstadts, die in Seminaren und Entwürfen vergangener Semester stattfand, soll das Seminar ‘Atlas Darmstadt‘ im Sommer 2015 die relevantesten Themen angemessen vertiefen und eine Gesamtschau der geleisteten Erkenntnisse und Ergebnisse der Arbeiten in Form einer Ausstellung und einer digitalen Publikation erarbeiten. Die vertiefende Analyse zum Stadtraum, sowie die Konzipierung und Realisierung der Publikation und der Präsentation in der Ausstellung, werden gemeinsam in 3 Blockseminaren stattfinden.

Lehrende:
Prof. Anna Jessen
Dipl.-Ing. Hanna Dettner
Dipl.-Ing. Roswitha Kötz

Beginn: 16.04.2015, 08:00

Anrechnung: M – WF D – 4CP

Referenzprojekt:
www.dresdnermorphologien.de

ERGEBNIS

Darmstädter Morphologien 2012 - 2015, Entwürfe und Analysen zur Stadt Darmstadt
Darmstädter Morphologien 2012 – 2015, Entwürfe und Analysen zur Stadt Darmstadt

AUSSTELLUNG

Anlässlich des geplanten Antrags zur Aufnahme der Mathildenhöhe in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes untersucht das Entwurfsthema ‘Kulturforum Mathildenhöhe‘ das Potential des Osthangs hinsichtlich der Unterbringung eines Kulturforums, das als neues Besucherzentrum die Anlage der Mathildenhöhe nach Osten öffnet. Im Rahmen des Georg-Moller-Preises 2015, den die Bauverein AG jährlich zur Förderung des fachlichen Gesprächs zwischen der Stadt Darmstadt, der Bauverein AG und der Technischen Universität auslobt, wird die Stadt Darmstadt im Rahmen der Ausstellungseröffnung fünf Studienarbeiten prämieren. Das Semesterthema ‘Kulturforum Mathildenhöhe‘ bildet den Abschluss einer sechssemestrigen Reihe, in der wir uns seit 2012 mit der Stadt Darmstadt beschäftigt haben.

Neben zahlreichen Entwürfen u. a. am Mathildenplatz und am Nordbahnhofist in diesen Semestern die Grundlage gelegt worden für eine städtebauliche Analysearbeit zur Stadt Darmstadt, die in einer Sammlung von Schwarzplänen von 1799 bis heute die Veränderung der Stadtgestalt sichtbar macht. Die Ausstellung präsentiert einen Querschnitt der von 2012 bis 2015 entstandenen Arbeiten.

Wir würden uns sehr freuen, Sie anlässlich der Eröffnung begrüßen zu dürfen!

14.07.15, 18:30 Uhr

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung durch Jochen Partsch, Oberbürgermeister und Cornelia Zuschke, Bau- und Verkehrsdezernentin

Ausstellungsdauer: 14.07.15 – 28.07.15

KundenCenter der Sparkasse am Luisenplatz
Rheinstraße 10 – 12, 64283 Darmstadt

www.darmstaedtermorphologien.de

Preisverleihung: Leonie Keicher, Sparkassenvorsitzender Georg Sellner, Dimitra
Kandily, Teodor Rusanov, Professor Anna Jessen, Bau- und Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke, Timon
Peters und Tobias Wowra. Foto: Sparkasse Darmstadt
Preisverleihung: Leonie Keicher, Sparkassenvorsitzender Georg Sellner, Dimitra Kandily, Teodor Rusanov, Professor Anna Jessen, Bau- und Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke, Timon Peters und Tobias Wowra. Foto: Sparkasse Darmstadt